Sein Bruder ist der frühere Tennisprofi Alexander Mronz. Westerwelle, the youngest party chairman at the time, emphasized economics and education, and espoused a strategy initiated by his deputy Jürgen Möllemann, who, as chairman of the North Rhine-Westphalia branch of the FDP, had led his party back into the state parliament, gaining 9.8% of the vote. Bestürzung nach dem Tod des früheren FDP-Chefs und Bundesaußenministers Guido Westerwelle. Oktober 2013 aus dem Parlament aus. While being foreign minister, Westerwelle maintained a fairly low profile when it came to Germany's Russia policy. Georg Neubauer (1988–1989) | Olaf Scholz (SPD, seit 2018), Konrad Adenauer (CDU, 1951–1955) | Jan Dittrich (2004–2005) | Nach der Bundestagswahl 2005 vereinbarte er mit Wolfgang Gerhardt, diesem im Mai 2006 als Vorsitzender der Bundestagsfraktion nachzufolgen. Das System ist dekadent.“[56] Im März 2013 distanzierte er sich von seiner Wortwahl und erklärte, er habe mit seiner Äußerung „nicht Menschen kritisiert, die ein schweres soziales Schicksal haben“.[57]. 1964 folgte ein Bruder. Jeweils einen Sohn aus früheren Beziehungen bringen die beiden mit in die Ehe. Hermann Schäfer (1952–1953) | 2003 wurde Westerwelle als Parteivorsitzender mit 79,8 Prozent der Stimmen der Delegierten wiedergewählt und 2005 auf dem Bundesparteitag in Köln mit 80,1 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. [6], In 2001, Westerwelle succeeded Wolfgang Gerhardt as party chairman. Dokumentarfilm von Susanne Bausch im Auftrag des SWR. [60] Im folgenden Wahlkampf erklärte Westerwelle, Steuern müssten „einfach, niedrig und gerecht“ werden, und konzentrierte seine Forderungen in der Formel „Mehr Netto vom Brutto“.[61]. Westerwelle himself, who was made party chairman particularly because his predecessor Wolfgang Gerhardt had been viewed by many as dull and stiff, labelled his approach as Spaßpolitik (fun politics). Joschka Fischer (Grüne, 1998–2005) | Jens Teutrine (seit 2020), Karl-Hermann Flach | Am 4. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU, bis 3. Für seine Partei war das Segen und Fluch zugleich. Against resistance from France, Westerwelle and German defence minister Karl-Theodor zu Guttenberg demanded greater NATO commitment to nuclear disarmament at a meeting of the organization's foreign and defence ministers in October 2010. Guido Westerwelle ist ein bekannter deutscher Politiker des frühen 21. März 2011) | [36], After the offices of both the Konrad Adenauer Foundation in St Petersburg and the Friedrich Ebert Foundation in Moscow were investigated by prosecutors and tax inspectors in March 2013, Westerwelle summoned the envoy at the Russian embassy in Berlin to relay his "concern over the concerted action". In dieser Funktion hatte er maßgeblichen Anteil an der Neuformulierung des aktuellen Parteiprogramms, den Wiesbadener Grundsätzen, und leitete die Kommission, die das Programm ausarbeitete. Im Oktober 2009 forderte Westerwelle den Abzug aller US-Atomwaffen aus Deutschland. Westerwelle ist gerade auf Staatsbesuch in Indonesien, als ihn die schlimme Nachricht am frühen Montagmorgen erreicht. [11] Unter seinem Vorsitz erreichte die FDP bei der Bundestagswahl 2009 mit 14,6 Prozent der Stimmen ihr bisher bestes Ergebnis bei einer Bundestagswahl. He called for more inclusion of Russia in the international community, but criticized Moscow, for example, for supporting President Assad's government in Syria. [18] Obwohl diese Entscheidung Resonanz bei der Bevölkerung versprach,[19] wurde sie in der Presse kritisiert. 1983 wurde er in einer Stichwahl gegen Andreas Reichel als Nachfolger von Hans-Joachim Otto deren Bundesvorsitzender; ein Amt, das er bis 1988 behielt. Shortly after, Israel renewed its cooperation with the Human Rights Council after a year and a half of boycott. [62], Under Westerwelle's leadership, the Foreign Office released a report in 2011 called "The Ministry and the Past", which alleged the ministry's collusion with the Nazis. Am 17. Leading up to the 2002 elections, he positioned his party equidistantly from the major parties and refused to commit his party to a coalition with either the Christian Democrats or the Social Democrats. [19][20], In late November 2010, leaked U.S. diplomatic cables revealed that American diplomats considered Westerwelle an obstacle to deeper transatlantic relations and were sceptical of his abilities, with one cable comparing him unfavorably to former German foreign minister Hans-Dietrich Genscher. Im Jahr 2010 beschloss die schwarz-gelbe Koalition eine Verlängerung der Laufzeiten. September 2010 gaben sich Guido Westerwelle (†54) und Michael Mronz das Jawort. Klaus Kinkel (FDP, 1992–1998) | 1964 folgte ein Bruder. Guido Westerwelle (German: [ˈɡiːdo ˈvɛstɐˌvɛlə]; 27 December 1961 – 18 March 2016) was a German politician who served as Foreign Minister in the second cabinet of Chancellor Angela Merkel and as Vice Chancellor of Germany from 2009 to 2011, being the first openly gay person to hold any of these positions. Hier zählte er zu den Mitbegründern der Jungen Liberalen, die nach dem Koalitionswechsel der FDP 1982 die Jungdemokraten als offizielle Jugendorganisation der Partei ablösten. Ludwig Erhard (CDU, 1957–1963) | Maria Sheahan and Sylvia Westall (30 November 2011). Die Eltern ließen sich scheiden, als W. acht Jahre alt war. Guido Westerwelle | After weeks of negotiations, the Iranians reached out to discuss the release of the pair, the reporter Marcus Hellwig and the photographer Jens Koch. We do not live in the 1950s. Der Sohn … [27], 2015 wurde Westerwelle in das Kuratorium der Bertelsmann Stiftung berufen,[28][29] dem er bis zu seinem Tod angehörte. He was also the first to visit South Sudan shortly before its independence, where he met the country's founding President Salva Kiir Mayardit; as the rotating chair of the UN Security Council at the time, Germany was responsible for accepting the newly independent country into the United Nations. CS1 maint: multiple names: authors list (. [3] Westerwelle besuchte ein Gymnasium, wechselte nach dem ersten Jahr zur Realschule in Königswinter, da seine schulischen Leistungen am Gymnasium als nicht ausreichend erachtet wurden. April 2016 nach einer ökumenischen Trauerfeier in der römisch-katholischen Basilika St. Aposteln auf dem Melaten-Friedhof in Köln beigesetzt. [55], In the belief that the European Union had to engage Belarus to prevent it from moving closer to Russia, Westerwelle – accompanied by his Polish counterpart Radek Sikorski – visited Minsk in November 2010, the first such visit in 15 years. Cornelia Schmalz-Jacobsen | Im Jahr 2005 erklärte Westerwelle, nicht die von Franz Müntefering genannten „angeblichen Heuschrecken-Unternehmer, sondern die Bsirskes und die Engelen-Kefers“ seien das Problem Deutschlands. Michael Kauch (1995–1999) | Die FDP zog auf Initiative von ihm und Jürgen Möllemann zum ersten Mal seit vielen Jahren ohne Koalitionsaussage in den Wahlkampf. [26] Sitz der Stiftung ist Berlin. In 2010, Westerwelle announced he would not be taking his civil partner Michael Mronz to anti-gay countries. [58] Im Laufe der folgenden Jahre vertrat Westerwelle diese Forderung durchgehend. Mai 2009 wurde Westerwelle mit 95,8 Prozent auf dem FDP-Bundesparteitag in Hannover als Parteivorsitzender im Amt bestätigt. Bei der Bundestagswahl 2002 trat er als erster Kanzlerkandidat in der Geschichte der FDP an. Vor der Landtagswahl 2005 in Nordrhein-Westfalen forderte Westerwelle als einziger Spitzenpolitiker eine Bundestags-Neuwahl für den Fall eines Regierungswechsels in Nordrhein-Westfalen. Martin Bangemann | Hans-Dietrich Genscher (FDP, 1982–1992) | Danach (ab 1980) begann er ein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bonn, das er 1987 mit dem ersten juristischen Staatsexamen beendete. Drei Jahre nach dem Tod des FDP-Politikers teilt … Martin Dutzmann hatte die liturgische Leitung, die Predigt hielt Karl Jüsten. Guido Westerwelle besuchte Schulen in Oberdollendorf, Königswinter und Bonn. Michael Mronz (l.) und sein Lebenspartner Guido Westerwelle (2009) Leben. Martin Bangemann | Die Art, wie er seinen Wahlkampf bestritt, trug ihm den Vorwurf ein, zu viel „Spaßwahlkampf“ zu führen. Juli 2005 wurde Westerwelle mit 48 von 49 abgegebenen Stimmen zum FDP-Kandidaten des Wahlkreises Bonn gewählt, in dem er bei der Bundestagswahl 2002 rund 14 Prozent der Erststimmen erhielt. Franz Josef Jung (CDU, bis 30. Westerwelle was a staunch supporter of the free market and proposed reforms to curtail the German welfare state and deregulate German labour law. He was also named the FDP's candidate for the office of chancellor. "[69] In 2013, he announced plans to launch an initiative at the United Nations General Assembly to agree an optional protocol to the International Covenant on Civil and Political Rights that would give greater data protection to internet users. Philipp Rösler (FDP, 2011–2013) | November 2009) | [20] [15], 2011 geriet Westerwelle als Vorsitzender unter Druck, als die FDP in den Landtagswahlen von Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg massiv Stimmen verlor und nur in Baden-Württemberg den Wiedereinzug ins Parlament schaffte. Alexander Hahn (2013–2014) | Westerwelle wurde 1961 als Sohn des aus Schötmar stammenden promovierten Rechtsanwalts und Volkswirts Heinz Westerwelle (1930–2013) und der aus Bad Salzuflen stammenden Rechtsanwältin Erika Westerwelle (1930–2018) in Bad Honnef geboren. It was the first time he had attended an official event with his partner[86] and this was considered his public coming-out. [23] At the time, his party had collapsed in several states, including Rhineland-Palatinate and Bremen where they failed to secure the 5% threshold necessary for a seat in parliament. [28], Amid efforts by the United States and European nations to isolate Iran's then-president, Mahmoud Ahmadinejad, Westerwelle traveled to Tehran in February 2011 to bring home two journalists for the weekly newspaper Bild am Sonntag who were released after being arrested in October 2010. [48] Der katholische Prälat Karl Jüsten, wie Westerwelle 1961 in Bad Honnef geboren und seit frühester Kindheit mit ihm bekannt, hielt zusammen mit dem evangelischen Prälaten Martin Dutzmann den Trauergottesdienst. Volker Wissing, Theodor Heuss | Mai 2011) | Seit 1991 als Rechtsanwalt zugelassen, arbeitete Westerwelle bis zu seiner Wahl zum Generalsekretär der FDP 1994 in der Bonner Anwaltskanzlei seines Vaters. [27], During his tenure as foreign minister, Westerwelle prevailed over lawmakers in his party who opposed bailing out Greece during the European debt crisis. „Die Gewerkschaftsfunktionäre sind die wahre Plage in Deutschland.“ Die Politik der Gewerkschaften „kostet mehr Jobs, als die Deutsche Bank je abbauen könnte“. Following the First and Second State Law Examinations in 1987 and 1991 respectively, he began practising as an attorney in Bonn in 1991. Juli in der Bild, nachdem er gemeinsam mit seinem Partner erstmals öffentlich bei einer Feier zum 50. Guido Westerwelle (German: [ˈɡiːdo ˈvɛstɐˌvɛlə]; 27 December 1961 – 18 March 2016) was a German politician who served as Foreign Minister in the second cabinet of Chancellor Angela Merkel and as Vice Chancellor of Germany from 2009 to 2011, being the first openly gay person to hold any of these positions. Hermann Otto Solms (1990–1998) | Deutschen Bundestages am 22. Erich Mende (FDP, 1963–1966) | Guido Westerwelle | Guido Westerwelle (FDP) | Zeitung ,,The Independent'' über Guido "Coming from the man expected to become Germany's foreign minister, it was an enlightening foretaste of a new Teutonic assertiveness in international affairs: Guido Westerwelle refused to answer a … [50] In an attempt to continue to play an important role within the United Nations, he led the German government's successful campaign for a three-year seat on the United Nations Human Rights Council in late 2012. Atomkraft sei Teil des deutschen Energie-Mixes, zu dem auch Sonnen- und Windenergie gehörten. Nach dem Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag bei der Bundestagswahl 2013 gründete Westerwelle gemeinsam mit dem Unternehmer Ralph Dommermuth die gemeinnützige Westerwelle Foundation – Stiftung für internationale Verständigung. Zum Wehrdienst wurde er nach eigenen Angaben nicht eingezogen, da er wegen seiner gleichgeschlechtlichen Orientierung ausgemustert worden sei.[7]. [69] Kritikern seines Kurses wie Frank Schäffler begegnete Westerwelle mit dem Argument, „Europa hat nicht nur seinen Preis, es hat auch seinen Wert.“[70], Über Aljaksandr Lukaschenka: „Der letzte Diktator Europas“, dessen Antwort lautete „Besser Diktator als schwul“. Helmut Haussmann | 2007 wurde Westerwelle mit seinem bis dahin besten Ergebnis auf dem Bundesparteitag in Stuttgart mit 87,6 Prozent gewählt.[10]. Reinhold Maier | Frank-Walter Steinmeier (SPD, 2005–2009) | [15][16][17] His deputies at the Foreign Office were his close political ally Cornelia Pieper and foreign policy expert Werner Hoyer as Ministers of State. Nicola Beer | Guido Westerwelle: Ein bisschen zu laut, ein bisschen zu schrill. Philipp Rösler (FDP) | Philipp Rösler | Frank-Walter Steinmeier (SPD, 2007–2009) | [88][89], On 20 June 2014, it was reported that Westerwelle was suffering from acute myeloid leukemia. Guido Westerwelle wurde am 27. Euro Unterstützung zu, Fears for NGOs in Russia as tax raids multiply, Russia rebukes German minister for visit to Kiev protest camp, Germany wants tougher sanctions on Libya's Gaddafi, Germany has marginalised itself over Libya, Some in Germany critical of decision to sit out Libya operation, Germany recognizes Libya's rebel leadership, Germany's foreign minister calls for lasting cooperation in divided Sudan, "Germany's foreign minister calls for lasting cooperation in divided Sudan", Muhammad Video Protests: Protesters Set Fire to German Embassy in Sudan, "Security Council Press Statement on Attacks in Mumbai, India", Germany eyes seat on Human Rights Council, Germany wins seat on UN Human Rights Council, Israel resuming cooperation with UN Human Rights Council, Westerwelle Urges Republicans to Back Obama's Nuclear Disarmament Policy, "Berlin Conference Seeks Ways to Move Nuclear Disarmament Forward", European Engagement With Belarus Takes a Blow, Lukashenko opponent jailed for five years, France Joins Poland and Germany on Wider Unity, Belarus's Lukashenko: "Better a dictator than gay", "Better To Be a Dictator than Gay": Germany Slams Lukashenko Over Slur, German Donation Launches Fund for Auschwitz Memorial, "Nuremberg trials explored in museum exhibit", "German FM 'shamed' by ministry's collaboration with Hitler", Germany donates $13 million to Israel's Yad Vashem Holocaust memorial, German task force to probe lost Nazi art find, "WESTERWELLE-Interview für die "Neue Osnabrücker Zeitung, German foreign and finance ministers in gay couple tax row, German Foreign Minister joins criticism of Google's mapping program, EU justice commissioner Viviane Reding backs strict data privacy, "Future foreign minister Westerwelle refuses to answer English question", "Guido Westerwelle Dies at 54; German Foreign Minister Opposed Libya Incursion", "Westerwave ist der Schatten des Außenministers", "Dekadenz-Sprüche: Westerwelles explosives Oppositions-Recycling – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik", "Westerwelle won't take partner to anti-gay lands", "Affäre um Auslandsreisen: Westerwelle fühlt sich als Opfer des "linken Zeitgeists, "Germany’s Westerwelle Enters Civil Partnership, Bild Says", "Genesungswünsche der Kanzlerin: 'Ich kenne Guido Westerwelle als großen Kämpfer, Guido Westerwelle, former German foreign minister, dies at 54, Former German Foreign Minister Westerwelle dies at 54, "Guido Westerwelle: Former German foreign minister dead at 54", Westerwelle's personal website (in German), Federal Association of Liberal Students Groups, European Liberal Democrat and Reform Party, Group of the Alliance of Liberals and Democrats for Europe, Members of the 13th Bundestag (1994-1998), Members of the 14th Bundestag (1998-2002), Members of the 15th Bundestag (2002-2005), Members of the 16th Bundestag (2005-2009), Members of the 17th Bundestag (2009-2013), https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Guido_Westerwelle&oldid=991989644, Free Democratic Party (Germany) politicians, Members of the Bundestag for North Rhine-Westphalia, Members of the Bundestag for the Free Democratic Party (Germany), Articles with German-language sources (de), Articles with dead external links from January 2020, Articles with permanently dead external links, Wikipedia articles with SUDOC identifiers, Wikipedia articles with WORLDCATID identifiers, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, This page was last edited on 2 December 2020, at 22:03. Mai 2011 kandidierte er nicht erneut und gab somit sein Amt als Parteivorsitzender auf. Werner Hoyer | [3][93], Foreign Minister and Vice Chancellor of Germany, WikiLeaks controversy and election defeats. Am 1. Im Wahlkampf 2005 erklärte er wiederholt: „Ich garantiere, dass eine schwarz-gelbe Koalition in den ersten 100 Tagen die Weichen stellt für ein einfacheres System mit niedrigeren und gerechteren Steuersätzen.“ Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer schloss Westerwelle zu diesem Zeitpunkt kategorisch aus. The two reporters had been arrested while interviewing the son of Sakineh Mohammadi Ashtiani, a woman sentenced to death for adultery. Mai 2012) | Dezember 1961 in Bad Honnef bei Bonn als Sohn des Rechtsanwaltes Heinz (1930-2013) und der Richterin Erika Westerwelle geboren. [73][74][75] Critics have noted that this was in part due to Westerwelle's poor command of English. Guido Westerwelle (FDP, 2009–2013) | [54], In coordination with his foundation and The ATOM Project, Westerwelle continued to advocate for the elimination of nuclear weapons testing. Guido Westerwelle wurde am 27. Guido Westerwelle, der sich 2001 als homosexuell outete – was lange Zeit als offenes Geheimnis galt –, lebt seit 2010 in einer eingetragenen Partnerschaft mit seinem Lebensgefährten Michael Mronz. Birgit Homburger (1990–1993) | Westerwelle wurde 1961 als Sohn des aus Schötmar stammenden promovierten Rechtsanwalts und Volkswirts Heinz Westerwelle (1930–2013) und der aus Bad Salzuflen stammenden Rechtsanwältin Erika Westerwelle (1930–2018) in Bad Honnef geboren. 1933 - John Jahr, Sohn von John Jahr Senior, dem Mitbegründer des Verlagshauses Gruner + Jahr, +14.08.2006 1941 - Mike Pinder, Pianist und Sänger bei "Moody Blues", 79 1941 - Les Maguire, ehemaliges Mitglied der Band "Gerry & The Pacemakers", 79 [92] Westerwelle died of the disease in Cologne on 18 March 2016, at the age of 54. Im November 2015 erklärte Westerwelle, er fühle sich in seiner Politik der militärischen Zurückhaltung auch im Rückblick bestätigt und sehe sie als nicht mehr ernsthaft bestritten an, seitdem auch sein Nachfolger als Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, zu dieser Politik gefunden habe. Peter Ramsauer (CSU) | Mai 2005 nach der verlorenen NRW-Wahl an, eine vorgezogene Bundestagswahl anzustreben. [6], He was a member of the executive board of the FDP from 1988,[7] and in 1994, he was appointed secretary general of the party. Im Jahr 2003 erklärte Westerwelle, die Laufzeit von bestehenden deutschen Kernkraftwerken solle nicht vorzeitig beendet, sondern wieder verlängert werden. Die Verpartnerung nahm der damalige Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch vor. Westerwelle hatte schon Jahre sein Privatleben nicht versteckt, auch nicht vor Journalisten, mit denen er schon Jahre zuvor auf einem Parteikonvent scherzte: „Outen Sie mich doch.“ [22], Am 8. Ria Schröder (2018–2020) | Wie häufig sie ist, welche Symptome auftreten und wie Leukämie therapiert wird. So kannte man den FDP-Politiker. Am 10. Westerwelle war seit 1980 Mitglied der FDP. Hans-Dietrich Genscher (FDP, 1974–1982) | [42] During a visit to Benghazi in June 2011, Westerwelle announced that Germany would recognize the rebel National Transitional Council as the legitimate representative of Libyans. When neither Chancellor Gerhard Schröder's Social Democrats and Greens nor a coalition of Christian and Free Democrats, favored by Angela Merkel and Westerwelle, managed to gain a majority of seats, Westerwelle rejected overtures by Chancellor Schröder to save his chancellorship by entering his coalition, preferring to become one of the leaders of the disparate opposition of the subsequently formed "Grand Coalition" of Christian and Social Democrats, with Merkel as chancellor. Guido Westerwelle ist am Ziel: "Wir wollen Deutschland jetzt mitregieren", rief der Parteichef der FDP am Wahlabend in der Berliner Parteizentrale. Zwischen 7.000 Euro und 15.000 Euro im Jahr bezog er auch jeweils als Mitglied des Aufsichtsrates des Versicherungskonzerns ARAG sowie als Mitglied der Beiräte der Deutsche Vermögensberatung AG, der Hamburg-Mannheimer Versicherungs AG und der Unternehmensberatung TellSell Consulting GmbH.[24][25]. [30], When Iran briefly refused to allow a plane carrying German Chancellor Angela Merkel to India to cross its air space in May 2013, Westerwelle summoned Iran's ambassador to Germany, Alireza Sheikhattar, complaining about "a disrespect for Germany that we will not accept. Despite this setback, he was reelected as party chairman in 2003. Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigte am 22. Willy Brandt (SPD, 1966–1969) | He earned the epithet "Westerwave" (a literal translation of his surname into English) as a consequence of these remarks.[76]. Schon früh begeisterte er sich für den Sport. Westerwelle said the report "shamed" the institution. [44] In December 2011, he summoned Ramzy Ezzeldin Ramzy, the Egyptian ambassador in Berlin, to protest over what he called an "unacceptable" raid on the Cairo office of the Konrad Adenauer Foundation among those searched during a crackdown on pro-democracy and human rights organizations. Hans-Dietrich Genscher (FDP, 1974–1982) | Von 1993 bis 1999 war er außerdem Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Bonn. Er war Gründungsmitglied und von 1983 bis 1988 Vorsitzender der Jungen Liberalen, von 1994 bis 2001 Generalsekretär und von 2001 bis 2011 Bundesvorsitzender der Freien Demokratischen Partei (FDP). [61] In November 2010, together with his Russian counterpart Sergey Lavrov, he opened the Nuremberg Trials Memorial permanent exhibition in the Palace of Justice building in Nuremberg. Klaus Kinkel (FDP, 1993–1998) | [4] He studied law at the University of Bonn from 1980 to 1987. Ilse Aigner (CSU, bis 30. Gerhard Schröder (CDU, 1961–1966) | Die Bundesregierung hat ihren Widerstand gegen Präsident Macrons Interventionsinitiative aufgegeben: Eine militärische Eingreiftruppe außerhalb der … Egon Franke (SPD, 1982) | By July the party was only receiving 3% support in opinion polls, a record low,[26] reflecting what political insiders had called his "last stand" in January, comparing Westerwelle and his party to Captain Ahab and the Pequod. Als sein Vorbild nannte er Hans-Dietrich Genscher. [34][35] Bereits 1997 war Westerwelle namentlich in der ersten Ausgabe des Nachschlagewerks Out!, in der homosexuelle Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aufgelistet sind, enthalten, ohne dass er dieser Nennung widersprochen hatte. In 2012, he and finance minister Wolfgang Schäuble were at loggerheads after a high-court ruling demanded the government provide equal tax treatment to gay civil servants and armed forces members. [51][52], In October 2013, Israeli daily Haaretz published the text of a letter sent by Westerwelle to Prime Minister Benjamin Netanyahu, saying that failure to appear at a periodical hearing regarding human rights at the United Nations Human Rights Council would cause severe diplomatic damage to Israel, and that its allies around the world would be hard-pressed to help it. In der Eurokrise ergriff Westerwelle Partei für eine weitere Vertiefung der EU-Integration; insbesondere während des Mitgliederentscheids (2011) in der FDP über den ESM. Beide Elternteile waren Rechtsanwlte und trennten sich auf sehr brokratische Art und Weise. [9] Ab 1988 gehörte er dem FDP-Bundesvorstand an. Der Stimmenanteil der FDP verbesserte sich von 6,2 Prozent, die sie bei der Bundestagswahl 1998 erreichte, auf 7,4 Prozent. Westerwelle hat in der Legislaturperiode 2005 bis 2009 gemäß den veröffentlichungspflichtigen Angaben zu den Nebeneinkünften auf der Website des deutschen Bundestages rund 30 Vorträge gehalten, bei denen er Vergütungen zwischen 7.000 Euro und 15.000 Euro erhielt. Dezember 1961 in Bad Honnef; † 18. He opposed Google Street View's automated photography of streetscapes, and stated "I will do all I can to prevent it. Alexander Alvaro (2005) | Westerwelle wurde 1961 als Sohn des aus Schötmar stammenden promovierten Rechtsanwalts und Volkswirts Heinz Westerwelle (1930–2013)[2] und der aus Bad Salzuflen stammenden Rechtsanwältin Erika Westerwelle (1930–2018) in Bad Honnef geboren. [40] Unmittelbar nach der Diagnose begann Westerwelle eine Chemotherapie im Universitätsklinikum Köln. Helmut Schmidt (SPD, 1982) | [12] In den Koalitionsverhandlungen mit der CDU wurde Westerwelle von vielen Medienvertretern, wegen der stark finanz- und wirtschaftspolitischen Ausrichtung seiner Partei, als künftiger Bundesfinanzminister gesehen; er wurde jedoch Bundesaußenminister. Norbert Röttgen (CDU, bis 22. Günter Verheugen | Guido Westerwelle (1983–1988) | Guido Westerwelle hatte das wohl vor allem bei seinem Lebenspartner Michael Mronz gefunden. Severin Weiland and Roland Nelles (18 March 2011). Kristina Schröder (CDU, seit 30. [21] On 3 December 2010, Westerwelle dismissed his personal assistant Helmut Metzner following a WikiLeaks diplomatic cables release which led to Metzner admitting that he regularly spied for the U.S.[22] By May 2011, opinion polls ranked Westerwelle as one of the most unpopular and ineffective foreign ministers since the late 1940s. Er wuchs danach mit drei Brüdern beim alleinerziehenden Vater auf. [30] Westerwelle war der Stiftung auch als Konferenzteilnehmer verbunden.[31]. Thomas de Maizière (CDU) | Setzen, Sechs! He was a founding member of the Junge Liberale (Young Liberals), which became the party's official youth organisation in 1983, and was its chairman from 1983 to 1988. September 2010 gingen beide im Bonner Standesamt an der Poppelsdorfer Allee eine Lebenspartnerschaft ein. Willy Brandt (SPD, 1966–1969) | [5] 1994 wurde er an der Fernuniversität in Hagen mit einer Dissertation zum Thema Das Parteienrecht und die politischen Jugendorganisationen zum Doktor der Rechtswissenschaften (Dr. Johannes Vogel (2005–2010) | Westerwelle forderte regelmäßig ein international wettbewerbsfähiges Steuersystem, die grundlegende Reform der sozialen Sicherungssysteme, die Deregulierung der Volkswirtschaft, die Förderung neuer Technologien sowie mehr Wettbewerb im Bildungswesen. Ferner war Westerwelle von 2006 bis 2009 Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion und Oppositionsführer im Deutschen Bundestag. Vor einem Jahr erkrankte Guido Westerwelle plötzlich an Leukämie, eine Stammzellenspende konnte ihn retten. Jürgen Möllemann (FDP, 1992–1993) | Mai 2012) | Lasse Becker (2010–2013) | Rainer Brüderle (2011–2013) | He was also the chairman of the Free Democratic Party of Germany (FDP) from May 2001 until he stepped down in 2011. August-Martin Euler (1951–1952) | Am 20. [37], On 4 December 2013, Westerwelle walked with opposition leaders through an encampment on Kiev's Maidan Nezalezhnosti, the focus of protests over the Yanukovych government's U-turn away from the European Union and toward Russia; Russian Prime Minister Dmitry Medvedev subsequently called any participation by foreign officials in the political events unfolding in Ukraine "interference in internal affairs. Ralph Lange (1993–1995) |

Scharbeutz Nach Grömitz, Duales Studium Finanzmathematik, Heidelberg Parkhaus Poststraße, Erste-hilfe Anleitung Zum Ausdrucken, Lorenzo Germeno Instagram, Schlaf Gedicht Goethe, Positive Elektrode Rätsel, Kpmg Duales Studium Gehalt, Living Hotel Großer Kurfürst Booking, Roter Hahn Buschenschank,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.